TFP Shooting

Du hast Lust auf ein fotoshooting, auf ein paar tolle Fotos von Dir und das ganze kostenlos? Dann frage doch wegen eines "TFP" (Time for prints) shootings bei mir an.

Was genau ist ein TFP-Shooting?

Bei einem TFP-Shooting fliesst kein Geld. Bei einem TFP-Shooting setzen wir tolle Bilder um, die wir beide nutzen um unsere Sedcards zu erweitern.

Das bedeutet, das wir beide die entstandenen Bilder verwenden und veröffentlichen dürfen.

Was kannst Du von mir erwarten?

Ich bin flexibel, kreativ und aufgeschlossen für neue Ideen und lege Wert auf Ästhetik und Qualität.

Während unseres Shootings kannst Du einen professionellen und zurückhaltenden Umgang von mir erwarten.

Im Anschluss garantiere ich ich Dir ein Mitspracherecht bei der Auswahl der Bilder. Ein TFP-Vertrag den wir beide unterschreiben sorgt für eindeutige vertragliche Regelungen zu den Bildrechten.

Was erwarte ich von Dir?

Du musst natürlich kein Profi sein. Ich arbeite sehr gerne mit Anfängern zusammen. Was ich erwarte ist, das Du Lust hast vor der Kamera zu stehen und, genau wie ich, mit der nötigen Professionalität an unser Shooting ran gehst.

Du solltest yauf eigene Kosten an der vereinbarten Location erscheinen, sowie eigenständig und pünktlich sein.

Bildrechte

Zu unserer beiderseitigen rechtlichen Absicherung unterzeichnen wir einen einfachen, eindeutigen und klar formulierten Modelvertrag. Vor dem Vertrag brauchst Du keine Angst zu haben. Es gibt kein Kleingedrucktes. Durch diesen Vertrag sichern wir uns lediglich gegenseitig ab, dass wir beide die entstandenen Bilder veröffentlichen dürfen.

Damit Du keine Überraschung erlebst, findest du den Vertrag bereits hier als downlaod

Fotografiere ich auch Männer?

Ja, natürlich, meldet euch 🙂

Können die Fotorechte bei einem TFP-Shooting eingeschränkt werden?

Ja, zum Beispiel bei Aktfotos von Dir, die nicht jeder sehen sollte.

Kann ich eine Begleitperson mitbringen?

Eine Begleitperson ist grundsätzlich erlaubt. Voraussetzung ist jedoch, dass diese den Shooting-Ablauf nicht stört und bei Bedarf helfend zur Seite steht.

Wie lange dauert ein TFP-Shooting?

Ein Shooting dauert in der Regel 2-3 Stunden. Kann aber auch deutlich kürzer oder länger sein.

Ist das Alter entscheiden?

Nein, entscheidend ist ausschließlich, was Du erreichen möchtest, Deine Ausstrahlung und der Spaß an der Sache. Ausnahmen gibt es, wenn Du noch nicht volljährig bist.

Fotos von Minderjährigen, die das 18 Lebensjahr noch nicht vollendet haben, fotografiere ich ausnahmslos nur mit der Unterschrift der Eltern. Aktaufnahmen schließe ich hier aus.

Da hast Lust das mal auszuprobieren?

Dann schreibe mir über das Kontaktformular oder rufe mich einfach an unter 0151 - 587 590 21

 

Alle ernstgemeinten Anfrage werde ich verlässlich beantworten. Ich freue mich schon Dich in Schatten und Licht zu hüllen!